Helfen Sie Alexa, bei Alexa Answers intelligentere Antworten zu geben. Mit Amazon anmelden

Wissenschaft

Wie funktioniert ein Fusionsreaktor?


Ein Deuterium-Tritium-Gasgemisch wird im Vakuum auf 100-150 Millionen GradCelsius erhitzt,sodaß sich Plasma bildet. Ein Magnetfeld hält die exotherme,durch den Zusammenstoß der Atomkerne,entstehende Kernreaktion stabil. Die dabei freigesetzten Neutronen geben ihre Energie im Außenmantel als Wärme ab

{{ relativeTimeResolver(1582928430688) }}

LIVE
Punkte points 58
Bewertung 0

Ähnliche Fragen

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN