Helfen Sie Alexa, bei Alexa Answers intelligentere Antworten zu geben. Mit Amazon anmelden

Geografie

Wie kommt der Sand in die wüste?

2 ANTWORTEN

Sand ist das, was übrig bleibt, wenn Steine verwittern. Jeder noch so große Felsbrocken zerfällt im Laufe der Jahrmillionen. In der Wüste verwittert Gestein besonders stark. Denn die hohen Temperaturschwankungen beschädigen Felsen ganz besonders. 

{{ relativeTimeResolver(1599295269492) }}

LIVE
Punkte Punkte 288
Bewertung

Der Sand entsteht wenn das Gestein erodiert. Er besteht in der Regel aus Quarzkörnern und ist ein verwitterungsprodukt bestimmter Gesteinsarten wie zum Beispiel Granit. Die Natur nagt mit vielerlei Kräften am Gestein das dabei zu Sand wird.

{{ relativeTimeResolver(1636017719308) }}

LIVE
Punkte Punkte 28
Bewertung

Ähnliche Fragen
Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN