Essen und Trinken

Warum färbt man Ostereier?


1 ANTWORT

Im Mittelalter galten Eier neben Fleisch zu den Nahrungsmitteln, die unter das Fastengebot fielen. Ab Aschermittwoch wurden sie nicht mehr gegessen, die Hühner legten jedoch weiter. So gab es Eierüberschuss. Um die Eier haltbar zu machen, wurden sie gekocht und gefärbt, um sie nicht zu verwechseln.

{{ relativeTimeResolver(1604957001404) }}

LIVE
Punkte points 102
Bewertung 0
Melden Sie sich an, um alle Antworten anzuzeigen.

Ähnliche Fragen
Essen und Trinken 1 ANTWORT
Essen und Trinken 1 ANTWORT

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN