Geografie

Was ist der nördlichste Punkt Deutschlands?


1 ANTWORT

Die nördlichste Landesstelle Deutschlands ist der Ellenbogen (Sölring: Alemböög), der nördlichste Teil der nordfriesischen Insel Sylt, die zu Schleswig-Holstein gehört.

{{ relativeTimeResolver(1599338465825) }}

LIVE
Punkte points 61
Bewertung 0
Melden Sie sich an, um alle Antworten anzuzeigen.

Ähnliche Fragen

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN