Wissenschaft

Wie funktioniert eine künstliche Befruchtung?


1 ANTWORT

Bei einer externen künstlichen Befruchtung wird die Eizelle entnommen und in einem Reagenzglas mit einer menschlichen Samenzelle zusammengeführt. Bei der internen künstlichen Befruchtung werden die Spermien in den Körper der Frau gebracht. Dieses Verfahren bezeichnen Mediziner auch als Insemination.

{{ relativeTimeResolver(1607090545750) }}

LIVE
Punkte points 96
Bewertung 0
Melden Sie sich an, um alle Antworten anzuzeigen.

Ähnliche Fragen

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN