Helfen Sie Alexa, bei Alexa Answers intelligentere Antworten zu geben. Mit Amazon anmelden

Wissenschaft

Wie funktioniert Zellatmung?


Die Glykolyse (Zellatmung) ist ein Teil des Energiestoffwechsels und bei nahezu allen Lebewesen vorzufinden. Eukaryoten (Pflanzen, Pilze, Tiere) und Prokaryoten (Archaeen und Bakterien) nutzen die Glykolyse zur Gewinnung von Adenosintriphosphat (ATP), dem universellen Energieträger in der Zelle.

{{ relativeTimeResolver(1590621716921) }}

LIVE
Punkte points 136
Bewertung

Ähnliche Fragen
Wissenschaft 1 ANTWORT
Wissenschaft 2 ANTWORTEN
Wissenschaft 1 ANTWORT

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN