Wissenschaft

Was ist Siedendes Wasser?


3 ANTWORTEN

Es ist kochendes Wasser. Sieden ist ein schnelles Verdampfen und ist ein schneller Phasenübergang vom Flüssigen zum Gasförmigen, bei dem der Dampfdruck einer Flüssigkeit den Umgebungsdruck erreicht.

{{ relativeTimeResolver(1579120115375) }}

LIVE
Punkte points 82
Bewertung 0

Mit siedend ist der Zustand kurz vor dem Kochen gemeint. Das heißt, es steigen schon Bläschen auf, die Wasseroberfläche wirkt seltsam gespannt, aber es blubbert oder sprudelt noch nicht.

{{ relativeTimeResolver(1579090947910) }}

LIVE
Punkte points 99
Bewertung 3

Siedendes Wasser bezeichnet Wasser, welches kurz davor ist, sprudelnd zu kochen. Die Oberfläche weist nur schwache Bewegungen auf, bei kochendem Wasser hingegen steigen größere Blasen auf.

{{ relativeTimeResolver(1571397101515) }}

LIVE
Punkte points 134
Bewertung 3
Melden Sie sich an, um alle Antworten anzuzeigen.

Ähnliche Fragen
Wissenschaft 1 ANTWORT

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN