Helfen Sie Alexa, bei Alexa Answers intelligentere Antworten zu geben. Mit Amazon anmelden

Wissenschaft

Wie entstehen läuse?


Kopfläuse sind winzige Parasiten, die sich im Haar einnisten und sich von Blut aus der Kopfhaut ernähren. Ihre Bisse können jucken, und manche Menschen ekeln sich vor den Tierchen. Davon abgesehen sind sie aber harmlos. Sie übertragen auch keine Krankheiten. Ihre Eier kleben sie an einzelne Haare.

{{ relativeTimeResolver(1649238544435) }}

LIVE
Punkte points 15
Bewertung

Ähnliche Fragen
Wissenschaft 1 ANTWORT
Wissenschaft 2 ANTWORTEN

Bei Alexa Answers anmelden

Helfen Sie uns dabei, Alexa schlauer werden zu lassen, und teilen Sie Ihr Wissen mit der Welt.

MEHR ERFAHREN